Der Eunuch in Dir

11221879_1645266525747862_8963414086918950952_nKastration, die perfekte Singstimme und eine noch perfektere Sissy.

Einen Sklaven zum Eunuchen machen und ihn kastrieren. Ist das nicht eine absolut traumhafte Vorstellung?

Wenn man sich das Recht so überlegt wäre das auch eine ideale Ergänzung zur Feminisierung. Der Sklave wird auf einem Gynstuhl festgeschnallt. Von seiner Domina benutzt und gedemütigt.

Vorherbestimmt Frauenkleider wird er gezwungen fremde Schwänze zu blasen, sie anal in sich aufzunehmen. Egal wie groß sie sind, egal was gefordert wird, er hat alles zu tun was seine dominante Partnerin wünscht. Ohne wenn und aber, ohne zu diskutieren oder es infrage zu stellen.

Manch einer Domina träumt davon ihren Sklaven zu kastrierten. In nach Ihren Wünschen zu formen und dazu gehört auch die Entmannung. Er kann sich nicht wehren, gefesselt auf dem Stuhl. Er sieht nur wie die Hände zum Werkzeug Tisch greifen und ein Skalpell in die Hand nehmen.

Langsam Stück für Stück öffnet sie den Hodensack. Die Nervosität lässt den Schmerz vergessen. Sie schaut sich die Hoden eingehend an, entscheidet dann die ganz zu entfernen. Nutzlos, für die weitere Ausbildung und vollkommene Feminisierung absolut nicht notwendig.1978734_437489056380980_2005955427_n (1)

Auf dem Tablett präsentiert sie dir die Eier. Klein und mickrig, ganz ohne Existenzberechtigung auf diesem Planeten. Kinder zeugen war sowieso damit nicht möglich. Sie nimmt erneut das Skalpell in die Hand und schneidet sie in vier gleich große Teile.

Mit einem Pfiff holt sie dir Hunde hier rein und füttert nach und nach die Teile in die Mäuler der Hunde. Doch ein Stück lässt sie dir übrig. Du öffnest bereitwillig den Mund und schlug seinen eigenen Hoden hinter.

Ab jetzt bist du ihr vollkommenes Eigentum. Dazu geboren einer dominanten Frau zu dienen, ihr zur Frau gemacht zu werden, und all ihre Wünsche zu erfüllen. Die eigentliche unvollkommene Bestimmung einer Sissy.

Und jetzt sage nicht das du nicht von derlei Erlebnissen träumst! Schreib die Kommentare und lass andere an deinen Fantasien teilhaben.

 

40 Gedanken zu „Der Eunuch in Dir

    1. Peter Schmidt

      Ihr seit doch doof wie könnt ihr euch freiwillig die eier abnehmen lassen wollen und wahrscheinlich wollt ihr euch den Schwanz noch abnehmen lassen ihr seit schwul und dumm und ihr lasst euch sowas von einer Domina gefallen wie ihr seht habe ich noch eier und die an der richtigen Stelle ich habe keine Angst hier etwas zu schreiben. Auch wenn ich dafür vielleicht ein Risiko eingehe weil's eine Domina aber ich hab keine Angst

       

      Antworten
    2. Uli

      meine Herrin hat mich in Juni 2016 auf einem Entmannungsevent in Tschechien mit einer Guillotine entmannen lassen.  Dabei wurden mir der Schwanz samt Sack und Eiern abgetrennt. Es ist ein herrliches Gefühl, von allem Männlichen befreit zu sein.

       

       

      Antworten
  1. Sissypatricia

    wow das ist genial beschrieben. Ich bin gerade in der Ausbildung zur Sissy das währe natürlich Heftig aber wer weiß was irgendwann mal Passiert. 🙂

    Antworten
  2. Heifi50

    Ich bi Tabulos Pervers Abartig Für alles Offen Bisexsuell

    Blase gerne Schwänze und lecke gerne Scheiden auch

    Archlöcher lecke ich gerne sauber ich bin heilt so

    Antworten
  3. neutron

    Für mich hat sich dieser Traum erfüllt. Meine Eheherrin liess mich kastriern um mich zu ihrem perfekten Sklaven abzurichten. Sie lässt mich auch von ihern Liebhabern vor Publikum ficken und ich muss ihre grossen steifen Schwänze blasen,  ihre Hoden massieren und ihr After lecken. So werde ich immer wieder daran erinnert was ein richtiger Mann ist und wie weit ich davon entfernt bin. Sie hat mich zum hündischen Gehorsam erzogen. Seit der Kastration hat sich mein dauerhaft schlaffes Schwänzlein stark zurückgebidet, es ist auf knabenhafte Grösse geschrumpft. Meine Hoden hat sie in einem Glas mit konservierender Flüssigkeit auf ihrem Nachtisch. Ich muss das Glas jeden Tag abstauben. Ich bin absolut impotent und orgasmuslos wie es ich für einen Sklaven gehört und unbedingt notwendig ist damit er durch den Hormonverlust leichter zu beherrschen ist. Um mich noch mehr zu erniedriegen bindet sie mir einen roten Haarbändel um mein kleines Schwänzlein damit ihre Gäste etwas zum Lachen haben.

    Antworten
  4. slave36

    Die wahre Herrschaft über ihren Sklavem gewinnt die Domina nur über dessen Kastration und Feminisierung. Dann ist er gehorsam und gibt sein Leben in ihe Hände.

    Antworten
  5. Nelstroft

    Meine Kastration wäre eine notwendige Zwangsmaßnahme, von meiner Herrin angeordnet und um deren Umsetzung ich mich zu kümmern habe.

    Zu Recht stört es meine Herrin, dass ich laufend bei der Verrichtung der Hauarbeit oder auch anderen Aufgaben, meinen Schwanz nicht mehr kontrollieren kann und herumspritze.

    Leider passiert das auch immer öfter auf Veranstaltungen und Femdom treffen, dass ich sogar die hohen Herrinnen anspritze. Anfangs versuchten mir die Ladys zu helfen, indem sie mir mit der Gerte auf meinen Schwanz schlugen oder mir in die Eier traten – nichts half!

    Da mein Schwanz für meine Herrin uninteressant ist, würde auch ich mich kastrieren lassen,

    so kann ich meinen schlappen Schwanz noch zur Hauarbeit einsetzen, nur hoffentlich werde ich nicht zu fett, denn dann lande ich, wie andere kastrierte Sklaven im Schweinestall!  

    Meine Herrin ist ohnehin der Meinung, dass wir Dreckskerle alle dort hingehören!

    Antworten
  6. Steffen Schulz

    Netter hübscher Junge attraktiv sportlich sensibel mit Penis 19 cm lang rasiert mit grossen Hoden voll mit Sperma. Mich erregt es sehr mich von einer Frau kastrieren zu lassen. Bei diesen Gedanken steht mein Penis und wird Feucht. Welche Frau möchte heute Abend meine Eier haben für Ballbusting und lasse mich bereitwillig kastrieren. Email steffenkoch216@gmail.com 

    Antworten
  7. hans40

    Auf Befehl meiner dominanten Eheherrin musste ich mir vor 5 Jahren einen sehr tiefen Eichelcut machen lassen. Meine Eichel wurde dadurch völlkig empfindungslos und es ist mir unmöglich geworden beim Ficken zu einem Ogasmus zu kommen. Ich kann meine Herrin bis zu meiner körpetrlichen Erschöpfung Ficken ohne Spritzen zu können. Ich bleibe dadurch dauergeil und bin immer Fickbereit. Meine Herrin geniesst das natürlich ungemein. Für sie ist der Orgasmus des Mannes sowieso etwas völlig Unnötiges das man verhindern muss. Erst dadurch können die Männer so Ficken wie es eine Frau braucht. Es reicht für sie wenn der Mann noch soviel empfinden kann, dass sein Schwanz  beim Ficken steif bleibt, aber sicher nicht soviel, dass er zu einem Orgasmus kommen kann.

    Antworten
  8. Mann mit Busen

    Ich möchte das auch. Vielleicht vergrößert sich nach der Kastration auch mein Busen. Dann komme ich mit den jetzigen 90B-BHs nicht mehr aus…

    Antworten
  9. Mathias

    Hi bin Matze und will auch meine kleinen  Eier abschneiden lassen mein schwanz ist auch nicht der größte steif ist knapp 17×3 ungefähr und dann mich zur Sissi machen 

    Antworten
  10. Dominik

    Ich will meine Eier loswerden. Wer will mich zu seinem Eigentum machen? Meldet euch bitte. Mein Körper, mein Leben und mein Geld gehört euch. Ich will kastriert werden und euren Wünschen nachkommen.

    Antworten
  11. Traschir31

    Ich möchte dein leck sklave werden und alles machen was du willst alles du befiehlt und ich gehorche so wie du es möchtest  erwarte  deine  Antwort  dein sklave.   Lecke deie pussy so lange du das möchtest

    Antworten
  12. Uli

    Meine leider infolge eines Unfalls verstorbene Herrin hat mich in Juni 2016 auf einem Event mit der Guillotine total entmannen lassen.

    Schwanz, Sack und Eier sind an mir nicht mehr vorhanden. Suche dringend eine neue Herrin der ich bedingungslos dienen darf

    Uli (Ulrike?)

     

    Antworten
  13. Martin

    Ich möchte von Dir total kastriert werden bitte holen sie mir von zu Hause abholen so wie man schweine abholt mit einen Anhänger es kann noch eine Helferin dabei sein ihr müsstet gummischürze und gummiestiefel anziehen bitte um eine Antwort zwecks Termin ausmachen zur Abholung ihr seid schlamp

    Antworten
  14. Martin meier

    Ich möchte von Dir abgeholt werden so wie man Schweine abholt du kannst eine Helferin mit gummiestiefel und gummischüze anziehen alle beide bitte um eine Antwort zwecks Termin ausmachen vielen Dank dafür 

    Antworten
  15. Anwärter

    48-185-90 sucht untertänigst Kastration. Momentan ohne Herrin, vielleicht hat ja eine Herrin Verwendung. Gegen Puplikum bei der Kastrierung nichts einzuwenden.

    Antworten
  16. TV HURE Rosi

    Uch bi eine TV HURE und will das die Vorhaut 2cm abgeschnitten wird und inN Maul zum Fressen gegeben wird.

     

    Ivh will das auch das drutte HUREN Fick loch aufgeschnutten  und beringt wird.

     

    Antworten
  17. ehesklave peter

    jeder der sich ernsthaft kastrieren lassen will,sollte dies tun,nachdem er gewichst hat.denn durch die beidseitige orchiektiomie ist nicht nur eure potenz weg,auch der trieb verschwindet zusehends.einen orgasmus ohne testosteronzufuhr von außen,ist dann höchstens noch für 1-2 mal im jahr möglich,und das auch nur solange,bis die prostata völlig zusammengeschrumpft ist.danach wird es beim höhepunkt sehr unangenehm bis schmerzhaft.der höhepunkt hat nichts mehr gemeinsam mit einem normalen orgasmus freunde.

    ich selber bin aufgrund ständig auftretender hodenabszesse beidseitig kastriert und weiß wovon ich rede.auch die nebenwirkungen sind nicht ohne.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.